Seminar Prävention (Praxisseminar)

Klangmassage zur Gesundheitsförderung und Erhaltung der Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht

Auf viele offene Fragen zur Klangmassage im Alltag zu Hause, die uns oft von Teilnehmerseite gestellt werden, gibt es Antworten und viele praktische Übungen. Diese lassen sich in den praktischen Alltag der Klienten/Patienten einbauen.

Wie kann ich das bereits Erlernte gezielt für mich selbst im Alltag einsetzen?

Welche Klangübungen kann ich meinen Klienten/Patienten für zu Hause anbieten?

Die Balance im beruflichen wie privaten Alltag wieder herstellen, fördern und halten, sind Inhalte dieses Seminars.

Einsatz von unterschiedlichen Klangmaterialien: Qualitätsklangschalen, Zimbeln, Bolo-Schalen, Gong, pentatonische Klanginstrumente und Stimmgabeln

 

Inhalt

Praktische Übungen zu den Themen:

  • Mit Klang in den Alltag starten
  • Kurze Klangsequenzen für den beruflichen Alltag
  • Einsatz der Klangmassage zum besserer Umgang mit Stress/Ängsten, Lösen von Verspannungen
  • Einsatz der Klanginstrumente für den Bewegungsapparat (Gelenkbereich), z. B. Unterstützung bei akuten oder chronischen Schmerzprozessen
  • Praktische Übungen für den Chakrenbereich (indische Heilslehre) mit Klangschalen, pentatonischen Instrumenten
  • Kurze Einführung von Stimmgabeln und ihre praktische Anwendung im Alltag
  • Gongmeditation

Zielgruppe: Interessierte aller Altersklassen, Fachpublikum aus vielfältigen Berufsbereichen (Wellness-, Therapie-, Pädagogik-, Pflege-, Behinderten-, Businessbereiche)

Teilnahmevoraussetzungen: Wir empfehlen Grundausbildung Klangmassage Modul 2

Teilnahmegebühr: 200,- € inkl. MwSt.

Unterrichtsstunden: 18

Das Klangmaterial wird in den Seminaren gestellt und kann im Anschluss käuflich erworben werden.

Alle Seminartermine: